Kardex Dänemark bietet Vertikallifte zur Lagerautomation

Die dänische Firma Kardex produziert hochwertige und qualitätsvolle Lagerautomaten zur optimalen Lagerverwaltung. Durch ihren Einsatz lässt sich die Raumnutzung Ihres Lagers um bis zu 80 % steigern. Beim Zugriff und der Kontrolle des Bestandes liegt die Rate sogar bei bis zu 90 %. Auf diese Weise tragen die Automaten zu einer größeren Produktivität Ihres Unternehmens bei und senken Ihre Kosten erheblich. Sehr kundenfreundlich ist auch, dass sich der Kardex Remstar Lagerautomat individuell Ihren Wünschen entsprechend anpassen lässt und so praktisch für jedes Lager zugeschnitten werden kann. Ein Lagerautomat kann außerdem entweder allein oder im Verbund mit anderen genutzt werden, was das System flexibel einsetzbar macht.

Innerhalb der Lagermautomater sorgen unter anderem die vertikalen Liftsysteme dafür, dass gelagerte Materialien bequem verwaltet und befördert werden können. Diese Vertikallifte optimieren die Ausnutzung der Lagerfläche und reduzieren sie auf ein Minimum, da sie auf geringe Einlagerungsabstände im Regal eingestellt werden können. Vor dem Ablegen nimmt das System in jedem Fall eine genaue Messung vor. Ein intelligentes Steuersystem sorgt seinerseits für eine kontrollierte Ablage oder Zugriff auf die Ware. Die Lagermautomater unterliegen hohen Sicherheitsstandards und schützen so Ihre Ware und Personal gleichermaßen.

Bei den vorgestellten vertikalen Liften der Firma Kardex handelt es sich um die Serie Shuttle XP 1000. Sie stellt insgesamt ein automatisiertes Hochregallager in moduler Bauweise dar. Mit ihrer Hilfe kann, wie bereits erwähnt, eine hohe Effizienz beim Lagern, Verteilen und Bereitstellen der Ware erreicht werden. Wegen der perfekten Ausnutzung des Raumes kommt es außerdem zur Kostenersparnis in Ihrem Unternehmen, die ausgesprochen erheblich ist. Die Belastung des Lagersystems ist außerordentlich. Die Zuladung beim Shuttle XP 1000 beträgt bei den einzelnen Systemen bis zu 1000 kg. Neben den Grundmodellen Shuttle XP 1000 und XP 1000 Standard gibt es auch erweiterte Ausführungen mit beispielsweise Palettenhandling, bei der ganze Euro-Paletten auf den Tablaren der Lifte befördert werden können. Dies geschieht mit Hilfe eines Staplers und Elektrohubwagens. Ein anderer Lift des Shuttle XP 1000 mit Crane Handling besitzt zusätzlich einen Kran, der dazu beiträgt, dass schwere Waren transportiert werden können. Der Kran kann Lasten über 20 kg pro Tablar heben. Hier beträgt die Zeitersparnis für Sie und Ihr Unternehmen 50 %. Beim Shuttle X Plus, dem Lagerriesen, können sogar 4 Systeme zu einer Einheit verbunden werden. Er ähnelt in seinen Eigenschaften dem Shuttle XP Lagerregal und kann mit diesem kombiniert werden. Beim Shuttle X Plus können außerdem noch viele unterschiedliche Einsätze verwendet werden.

Die Steuerung des Lagerautomat, die fehlerfrei arbeitet, ist über ein Touchscreen sehr einfach zu betätigen. Die Verknüpfung der ausgestellten Materialliste mit den einzelnen Posten geht schnell vonstatten. Die ganze Verwaltung der Waren kann so bequem aufgerufen werden. Insgesamt können mit dieser Lagerplatzverwaltung bis zu 8000 Lagerplätze optimal verwaltet werden. Auf zusätzliche Hardware kann verzichtet werden.

This entry was posted in Lagersysteme and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar