Die besten Styling Tipps für Männer

Männer haben immer öfter das Problem, dass sie sich gerne besser stylen würden aber nicht so richtig wissen wo sie anfangen sollen. Den ultimativen Style Guide für Männer gibt es eher selten und im Vergleich zu Frauenportalen sieht es hier wirklich sehr mau aus. Generell sollte man als Mann aber schon bei der Unterwäsche anfangen. Joe Snyder Underwear, Manstore Underwear, Olaf Benz Body und Joe Snyder Slips sehen immer super aus und hiermit kann kaum etwas falsch gemacht werden.  

Das nächste wichtige Detail sind die Haare, denn auch der Kopf muss stets gepflegt sein. Nur dann kann man sich rundum wohlfühlen. Idealerweise geht man zu dem Friseur seines Vertrauens und lässt sich dort umfassend beraten. Hier wird man nämlich die besten Tipps bekommen und gesagt bekommen, was am besten zur eigenen Kopfform passt, damit ein harmonisches Bild entsteht.  

Wenn man sich neue Klamotten kaufen möchte, dann muss man in seinem Kleiderschrank erst mal Platz schaffen und viele alte Klamotten gehören vermutlich sowieso in die Tonne. Man kann aus den alten Sachen auch oft noch ein bisschen Geld machen, wenn man sie verkauft. Der Schritt „Offenheit für Neues“ ist auf jeden Fall der erste richtige Schritt zur Besserung. Basics, die Männer immer wissen sollten sind, dass richtige Kleidungsstücke enorm helfen und einem mehr Selbstvertrauen geben werden. Je nach Körperform kann nämlich nicht jeder alles tragen. Wichtig ist vor allem, dass man sich wohlfühlt. Generell sollte jeder wissen welche Besonderheiten es für den eigenen Körper gibt und wie er von schlechten Zonen ablenken kann. Wie muss ein Shirt sitzen und wie lange sollten die Ärmel einer Jacke sein? Zudem sollten Hemden zum Beispiel nie zu eng sitzen. Als nächstes ist auch die Farbkombination super wichtig, weil man hiermit auch super viel falsch machen kann. Die Grundfarben sind schon mal am wichtigsten, weil sich diese auch super kombinieren lassen. Vor allem weiß und schwarz sollte jeder im Schrank hängen haben, um am Ende nicht wie ein Kanarienvogel herumzulaufen. Die wichtigsten Kleidungsstücke für Männer sind Oberteile und erst danach kommen dann Jeans und Hosen sowie Schuhe. Zu guter Letzt kann man sich dann auch noch den Accessoires widmen. T-Shirts sind besonders wichtig, ganz egal ob es sich dabei um Basics oder Hemden handelt. Wenn das Oberteil sitzt, wird auch der Rest nicht mehr schwer sein.  

This entry was posted in Kleidung. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar