Wie man sich in einem Hotel richtig verhält

tagunshotel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt viele Menschen, die bereits seit Jahren an verschiedenste Orte der Welt reisen und Hotels als ihr Zuhause bezeichnen. Andere wiederum stellen sich vor einer Reise viele Fragen, vor allem wenn es darum geht, wie man sich in einem Hotel richtig verhält.

Die Fragen fangen bereits beim Frühstück an. Darf man sich Essen einfach mitnehmen?

In der Regel gilt, dass man sich lediglich mal ein Stück Obst mit aufs Zimmer nehmen darf. Das gesamte Buffet hingegen sollte nicht geplündert werden. Normalerweise dürfen gar keine Speisen mitgenommen werden, jedoch stellen manche Hotels Lunchboxen zur Verfügung. Auf Wanderungen und anderen Ausflügen muss man somit nicht hungern und wird das Personal nicht unnötig verärgern.

Als nächstes sollte über das Trinkgeld aufgeklärt werden. Hier wissen nämlich die meisten Reisenden nicht, welcher Betrag wirklich angemessen ist. Generell sollte sich das Trinkgeld nach dem Standard des gebuchten Zimmers richten. Darüber hinaus kann geschaut werden, wie viel Arbeit das Personal mit der jeweiligen Aufgabe hat. Wenn man in einem Tagungshotel ist, ist beispielsweise das Ende einer Reise der passende Zeitpunkt, um etwas Trinkgeld zu vergeben. Bei Ferienhotels kann bereits zu Beginn etwas Geld in die Taschen des Personals gesteckt werden, insbesondere, wenn man sich in den südlichen Ländern aufhält. Ein pauschaler Betrag ist immer schwer zu benennen, jedoch wird man bei zwei Euro am Tag oder zehn Euro in der Woche nichts falsch machen. In den meisten Hotels bekommt man immer Shampoos und kleine Pröbchen zur Verfügung gestellt. Gäste nehmen solche Nettigkeiten gerne mit, was auch generell nicht verboten ist. Was aber nicht mitgenommen werden sollte, sind Handtücher und Bademäntel. Generell alle größeren Gegenstände sollen da gelassen werden, wo sie aufgefunden wurden. Das Hotel könnte eine solche Tat nämlich anzeigen. Wenn die Artikel im Nachhinein auf der Rechnung auftauchen, muss sich demnach keiner wundern.

Im Urlaub schlendern die Gäste gerne mal im Bademantel umher. Dieser ist zwar kuschelig und bequem, allerdings sollte man beim Essen eher angemessene Kleidung tragen. Wer sich lediglich auf den Weg in den Wellness-Bereich begibt, kann auch ruhig mal nur im Bademantel vor die Tür gehen.

Als nächster wichtiger Punkt sollten die Handtücher auf den Liegestühlen angesprochen werden. Je nach Belegung des Hauses werden in Hotels gewisse Regen aufgestellt. In manchen Hotels wird bei längerer Abwesenheit eine Karte auf den reservierten Liegen hinterlassen, die darauf hinweist, dass man lediglich eine Stunde Zeit hat, um an seinen Platz zurückzukehren. Andernfalls müssen die Liegestühle für andere Gäste freigeräumt werden.

Tagungshotel Übersicht

Nicht nur im Urlaub, sondern auch auf Tagungen und Business-Reisen sollte man sich entsprechend verhalten. Wer auf der Suche nach dem idealen Tagungshotel ist, kann auf der Homepage von Das-Tagungshotelportal eine gute Tagungshotel Übersicht erhalten.

This entry was posted in Hotel und Übernachtung and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar