Der Staubsauger und seine vielen Filter

Staubsauger auf Teppichboden

Es gibt viele Staubsauger mit vielen unterschiedlichen Filtern. Durch die Filter wird die ausströmende Luft gereinigt. Aus dem eingesaugten Luftstrom werden kleinste Schmutzteilchen und Staub herausgefiltert. Somit ist die Luft, die den Staubsauger wieder verlässt, deutlich sauberer, als die, die er aufsaugt.

Die verschiedenen Filtertypen


Viele Zyklonstaubsauger sind mit einem Abluftfilter ausgestattet. Dieser befindet sich unter dem Abluftgitter. Die warme Luft, die vom Staubsauger ausgestoßen wird, soll durch diesen Filter gereinigt werden. An diesem bleiben die Staubpartikel hängen.

Über einen Motorfilter verfügen Zyklonsauger, aber auch Geräte, die mit Staubsaugerbeuteln betrieben werden. Der Filter befindet sich zwischen dem Beutel und dem Staubsaugermotor. Dieser Filter soll den Motor vor kleinen Teilchen, wie z. B. Büroklammern oder kleine Spielzeugteilchen schützen. Die Konsistenz ist schwammartig und sollte bei regelmäßiger Benutzung des Staubsaugers auch gereinigt werden, entweder unter fließendem Wasser oder in der Waschmaschine bei 30 Grad. Wenn der Staubsaugerbeutel gewechselt wird, sollte auch immer ein Blick auf den Filter geworfen werden. Auch wenn die Saugkraft auffallend nachlässt, könnte es auch am Filter liegen.

Schaumstofffilter werden für Nass-Trocken-Sauger benötigt, damit der Motor vor groben Verschmutzungen geschützt wird. Diese Filter werden beim Nasssaugen angewendet. Der Filter ist sehr reißfest und dadurch langlebig, sollte aber dennoch regelmäßig gereinigt oder erneuert werden. Wenn die Filter verstopft sind, wird die Saugkraft des Staubsaugers verringert. Das Material ist hochwertig und sorgt für eine hohe Staubrückhaltung.

Es gibt Aschesauger, die mit Motor betrieben werden und Aschesauger ohne Motor. Sie sind in der Funktionsweise gleich, aber verschieden aufgebaut. Die Sauger ohne Motor nennt man auch Aschefilter (z.B. beim Nass-/Trockensauger von Einhell) , diese sind deutlich günstiger als die Aschesauger, die motorisiert sind. Man benötigt nur einen normalen Staubsauger, an den dann der Filteraufsatz angeschlossen wird. Außerdem hat man kein zusätzliches Gewicht, mit dem man hantieren muss, die Filteraufsätze sind leicht und äußerst kompakt. Sie kommen in allen Bereichen, wo Asche anfällt zum Einsatz, z. B. beim Grillen, beim Heizen mit einem Kamin oder bei der Nutzung eines Ofens. Man kann zum saubermachen natürlich auch mit Kehrschaufel und Besen hantieren, ein Aschesauger oder -filter ist da aber meist sinnvoller, um die Asche nicht überall hin zu verteilen. Mit einem Aschesauger bzw. -filter werden die Verbrennungsrückstände direkt eingesaugt und das ist sogar mit den Filtersaugern im heißen Zustand möglich, was mit herkömmlichen Saugern gar nicht möglich wäre. Die feinen Partikel gelangen mit diesem Filter direkt in einen Spezialbehälter. Bei einem normalen Staubsauger mit Papierbeutel wäre die Brandgefahr viel zu hoch und sollte nicht ausprobiert werden.

Posted in Technik | Leave a comment

Im Netz nach den passenden Infos zur Kryptowährung Bitcoin forschen

Bitcoin Trading

Bitcoins sind schon seit längerer Zeit im Munde und werden von Tag zu Tag beliebter.
Immer mehr Onlineshops und sogar Geschäfte bieten das Bezahlen mit Bitcoins an. Doch viele haben immer noch kaum Kenntnisse was Bitcoins belangt.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine sogenannte Kryptowährung, welches ermöglicht Geld zwischen Benutzern zu versenden, ohne das eine Bank oder ein Kreditinstitut hinzugezogen wird. Bitcoin wird auf externen Server gelagert und mit einem speziellen Algorithmus programmiert. 
Zurzeit sind circa 17 Millionen Bitcoins im Umlauf. Es gibt jedoch keine zentrale Stelle, die den Bitcoin kontrolliert bzw. erstellt.

Wie und wo werden Bitcoins gehandelt?

Bitcoins werden heute sogar an manchen Börsenparketten auf der Welt gehandelt, darunter auch die Wall Street in New York. Doch vor allem in sogenannten Tradingplattformen für Kryptowährungen, werden die Bitcoins zum Handel angeboten. Man kann sagen, dass die Preise für Bitcoins sich sekündlich verändern, je nachdem wie viele Bitcoins erstellt werden und wie viele zurzeit auf dem Markt sind. In den letzten Jahren, haben sich sehr viele Menschen auf den Handel mit Bitcoins spezialisiert und profitieren enorm. Sollte man Vorhaben mit Bitcoins einen Handel zu betreiben, dann sollte man wissen, dass es ein sehr komplexes Unterfangen ist und man dafür schon eine Vorkenntnis bzgl. des Internethandels haben sollte. Darüber hinaus existieren viele dubiose Handelsplattformen und Systeme, deren Seriosität in Frage gestellt wird, z.B. News Spy Höhle der Löwen.

Was kann ich damit bezahlen?

Der große Vorteil von Bitcoins ist die Anonymität, sodass Bitcoins eine sehr beliebte Zahlungsvariante im verbotenen Darkweb ist. Da man keine Verbindungen zu Banken o.ä. hat, können die Behörden nicht zurückverfolgen, woher die Bitcoins stammen und wer sie als Zahlungsmittel benutzt hat. Allerdings kann man auch auf legaler Basis Gebrauch von Bitcoins machen. Immer mehr Shops bieten das Bezahlen mit Bitcoins an. Es läuft ganz einfach wie man es auch mit PayPal oder anderen Onlinezahlungsmitteln kennt. Auch die ersten Geschäfte rüsten langsam auf und wollen den Trend folgen. Vor kurzem hat die erste Apotheke in Deutschland den Bitcoins als Zahlungsmittel eingeführt. Dort kann man ander Kasse mit einer speziellen App, seine Bitcoins in Produkte einlösen. Der große Vorteil ist, dass man nicht mehr viel Zeit an der Kasse lässt und man nicht nur einem Scan, die Bitcoins transferieren kann.

Posted in Computer & Internet, Finanzen | Tagged , | Leave a comment

Die Haustür immer im Blick – Videoüberwachung für Mehrfamilienhäuser

Videokamera Überwachungssysteme

Videoüberwachungssysteme für Häuser sind sehr effizient und geben den Bewohnern ein Gefühl der Sicherheit. Sie werden in Neubauten bei Tür-Sprechanlagen eingebaut, um auch eine visuelle Überprüfung der hereinkommenden Personen zu ermöglichen. Bevor man also jemanden die Tür öffnet kann genau erkannt werden, wer sich hinter dem Anläuten verbirgt.

Videosprechanlagen für Mehrfamilienhäuser sind heutzutage fast Standard. Damit wird sichergestellt, dass nur diejenigen Einlass erhalten, die auch wirklich hineinkommen sollen. Dabei sind unterschiedliche Produkte am Markt, die Kameras haben unterschiedliche Öffnungswinkel.
Bei vielen Videosprechanlagen für Mehrfamilienhäuser ist es nicht offensichtlich, dass überhaupt eine Kamera in der Anlage eingebaut ist. Oftmals ist diese Kamera verborgen und erscheint nur durch eine kleine Linse, das Bild erscheint nur in der Wohnung, nicht aber dem Anläutenden an der Haustür.
Läutet nun jemand an, kann der Wohnungseigentümer in seiner Wohnung auf einem Bildschirm sehen, wer sich vor der Haustür befindet. Im Extremfall kann die Kamera auch ins Internet ihre Daten übertragen und die Haustür kann per Smartphone von jedem Punkt der Welt überwacht werden. Diese erweiterte Möglichkeit bietet gerade bei Häusern, und Wohnungen, die nicht immer bewohnt sind eine optimale Möglichkeit der Kontrolle.

Bewegungsmelder sind eine weitere Überwachungsmöglichkeit und geben den Bewohnern das Gefühl von Sicherheit. Sie werden an unterschiedlichen Punkten im Garten, im Haus oder in der Wohnung angebracht. Bewegt sich etwas, springt der Bewegungsmelder an und schaltet das Licht ein oder aber es erfolgt ein akustisches Signal. Generell können durch Bewegungsmelder ungewohnte Aktivitäten vor der Tür festgestellt werden, wie Tiere, Einbrecher oder Haustiere.
Bewegungsmelder sind heutzutage an vielen Stellen eingebaut. Eine Variante dient nicht der Überwachung sondern der Beleuchtung. Das Licht einschalten wird so durch das Vorbeigehen an einem Bewegungsmelder ersetzt. Dies hat den Vorteil, dass das Licht immer nur dann leuchtet, wenn eine Person im vorher festgelegten Raumbereich ist und am Bewegungsmelder vorbeigeht. Gerade im Garten kann dies sinnvoll sein wenn zum Beispiel nur jener Bereich in der Nacht ausgeleuchtet wird, der notwendig ist. Strom und Energie kann so gespart werden.

In Tiefgaragen und im Keller ist es gerade für Frauen sicherer, wenn es eine Videoüberwachung gibt. Es ist nicht nur real sicherer, auch das Gefühl spielt dabei eine große Rolle. Frauen können so Situationen schon im Vorfeld abklären. Auch eine Kombination von einer Kamera mit einem Bewegungsmelder ist hier möglich. In Mehrfamilienhäusern ist damit die unangenehme Situation dieser Stelle im Haus „beleuchtet“ und man hat die „Haustür“ immer im Blick. Dabei werden bei Videokameras live Bilder erzeugt, die jederzeit im Nachhinein auswertbar sind. Im Vorfeld ist lediglich zu klären, was genau aufgenommen und überwacht werden soll, um die richtige Kamera einzusetzen. 

Wenn auch die positiven Vorteile einer Videokamera-Überwachung überwiegen, so sollte als negativ angemerkt werden, dass bei jeder digitalen Anwendung auch die Möglichkeit eines Daten-Hacks besteht. Man sollte diese Möglichkeit in Betracht ziehen und sich dieser Lücke bewusst sein.

Posted in Technik | Tagged , , | Leave a comment

Einplatinencomputer: winzig und effektiv

Raspberry PI Einplatinen-Computer
Das waren noch Zeiten: Der alte Atari ST, eigentlich eine Spielekonsole, stand in allen möglichen und unmöglichen Tonstudios rum. Damit wurden die Sythesizer gesteuert, Audio wurde noch auf Breitband aufgenommen, und dann ab auf den Schnürsenkel. Der erste Notenausdruck auf einem Commodore: eine Offenbarung. Diese Computer waren Einplatinencomputer, man glaubt es heute nicht mehr. Aber die Renaissance dieser einfachen und praktischen Technik hat bereits begonnen.
Heimcomputer im 8-Bit-Modus waren damals auch für Spiele-Anwender die optimale Ausstattung: klein, leicht in der Handhabung und vor allem preisgünstig. Der Commodore C64 wurde aus diesen Gründen zum meistverkauften Computer.

Diese Heim-PCs, für die es eine Menge Software gab, auch CAD-Programme und Textverarbeitung, waren 3,5″ Einplatinencomputer. Nur einige brauchten für anspruchsvolle Anwendungen ein zusätzliches externes Laufwerk, aber auf der Platine waren alle wesentlichen Komponenten vorhanden. Heute passen diese Geräte einschließlich Speicher in eine Zigarettenschachtel und werden in allen möglichen technischen Geräten verbaut. Aber immer noch und immer wieder bleibt das Prinzip dasselbe: Preisgünstige Computer, für Lernzwecke des Konsumenten oder auch für die täglichen Aufgaben wie Internet und Büro.

Arme Studenten und defekte Computer 

Der Raspberry Pi ist mit Sicherheit der bekannteste der universellen Technik-Zwerge. Er wurde in Cambridge entwickelt, genau, an der dortigen weltberühmten Universität. Damals waren Computer teuer, für Studenten kaum erschwinglich. Die Studentenzahlen in der Informatik sanken kontinuierlich, außerdem ging beim Experimentieren immer mal wieder ein Gerät kaputt. Abhilfe schaffte ein preisgünstiger Computer, der auch zum Basteln geeignet war und alle Arten von Anwendungen ermöglicht.

Ein normaler Rechner besteht aus mehreren Komponenten: dem Mainboard mit CPU und Speicher, dazu diverse Laufwerke und eine Festplatte. Bei einem Einplatinencomputer ist das alles auf dem Mainboard versammelt, und auch die Platine ist im Verhältnis winzig. Man kann zwar nicht erwarten, dass diese Geräte so schnell sind wie ihre großen Verwandten, aber für die meisten Anwendungen reichen sie völlig aus. Werden Erweiterungen gewünscht, wie Laufwerke oder Festplatten, werden diese einfach über USB angeschlossen.

Regeln und Steuern 

Ursprünglich wurden diese Kleinstgeräte für die Entwicklung von technischen Anlagen gebaut. Auch in Maschinen in der Produktion kamen sie zum Einsatz und übernahmen das Steuern und Regeln. Der Einsatz von schweren Personal Computern, umständlich durch den Transport, war nun nicht mehr notwendig. Heute enthält fast jedes größeres Gerät mit etwas umfangreicherem Funktionsumfang einen Klein-PC. Man findet sie in Smartphones, Fernsehern, Waschmaschinen und Routern. Aber auch aus dem Kraftfahrzeug sind sie nicht mehr wegzudenken: sie stecken in Automatikgetrieben und Motorsteuerungen. Sogar simple Fernbedienungen oder die Steuerung der Heizung kommen nicht mehr ohne sie aus.

Der Raspberry Pi 

Neben dem Raspberry gibt es im Handel eine ganze Reihe von Mini-Computern. Sie bieten jeweils unterschiedliche Leistungen, Anschlüsse oder Betriebssysteme. Auch die Preise variieren deutlich, bleiben jedoch in einem vertretbaren Rahmen. Der Raspberry ist allerdings nicht zu schlagen was Verbreitung im Internet und verfügbare Anleitungen betrifft. Die Fangemeinde ist inzwischen unüberschaubar, und kaum eine Idee ist mittlerweile noch nicht umgesetzt und im Internet dokumentiert. Neue Modelle werden immer wieder angeboten, mit Varianten der Ausstattung, weiteren Anschlüssen und einer erhöhten Leistung.

Das aktuelle Modell ist der Raspberry Pi 3 Model B. Hier findet sich auf der Platine ein ARM CortexA Prozessor mit vier Kernen und 1200 Mhz. Der Arbeitsspeicher kommt auf 1 Gigabyte, vier USB-Anschlüsse sind vorhanden, WLAN und Bluetooth 4.1 sind integriert.

Posted in Computer & Internet | Tagged | Leave a comment

IP-Kamera kaufen? Erst informieren, dann kaufen

IP-Kamera im Einsatz
Möchten Sie Ihr Haus schützen oder Ihre Wohnung vor Einbrechern sichern? Dann ist die Anschaffung einer kleinen eigenen Überwachungskamera nützlich, um ein sicheres Gefühl zu erlangen. Mithilfe der kleinen Kamera müssen Sie keine Sorge mehr haben, dass während Ihres Urlaubs Ihr eigenes Grundstück von Fremden heimgesucht wird und Sie können die Zeit viel beruhigter genießen.
Doch die Technik kann so manchen Käufer vor einige Herausforderungen stellen. Schließlich besitzen die Kameras viele unterschiedliche Funktionen. Damit Sie genau die Kamera erhalten, die Sie sich gewünscht haben, sollten Sie sich vor dem Kauf umfassend informieren. Hier erhalten Sie eine kleine Auswahl an Eigenschaften, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten.

Wo soll die Kamera eingesetzt werden

Möchten Sie die Kamera nur während des Tages einsetze, weil Sie Angst haben, dass Fremde Ihr Grundstück betreten, während Sie auf der Arbeit sind, dann können Sie auf eine gewöhnliche Kamera zurückgreifen. Um auch während der Nacht an unbeleuchteten Ecken gute Aufnahmen zu erhalten, gibt es Kameras mit einer Nachtsichtfunktion.

Wird die Kamera zudem im Außenbereich eingesetzt, können Witterungsverhältnisse der Kamera zusetzen. Regen oder Wind können die Kamera beschädigen. Damit die IP Kamera auch außen einwandfrei funktioniert, sollte diese wasserbeständig sein. Für eine höhere Sicherheit gibt es den Witterungsschutz.

Je nach Einsatzbereich sollte die Brennweite angepasst werden. Wird die Kamera in engen Räumen aufgestellt, sind weit winklige Kameras, die ein großes Sichtfeld bieten besser. Soll hingegen im Außenbereich nur der Eingang abgedeckt werden und die Kamera ist etwas weiter entfernt aufgestellt, dann reicht ein normales Objektiv.

Wie hoch soll die Qualität der Aufnahmen sein?

Der HD-Standard ist nicht nur bei Fernsehern oder anderer Unterhaltungselektronik angekommen. Selbst einfache Überwachungskameras können mit einer Auflösung von 720p dienen. Vorbei sind also die Zeiten, in denen Überwachungskameras nur sehr schlechte Bilder anfertigten, bei denen Personen kaum identifizierbar waren.

Ist die Kamera etwas weiter weg oder benötigen Sie einen besonders hohen Detailgrad, dann können Sie auch zu Kameras greifen, die eine Auflösung von 1080p liefern. Allerdings steigt damit auch der Datenaufwand und die Verarbeitung der Bilder dauert länger.

Die IP Kamera anschließen

Damit die IP Kamera einwandfrei funktioniert, muss diese mit dem heimischen Netzwerk verbunden werden. Je nach Kameramodell funktionieren diese mit Batterie oder benötigen einen extra Stromanschluss. Manche Modelle können zudem mit dem Ethernetkabel verbunden werden, welches den Strom gleich mitliefert.

Haben Sie keine Möglichkeit Kabel zu verlegen, dann sollten Sie dies bei der Wahl der Kamera berücksichtigen. Um ein stabiles Internet zu gewährleisten, kann auch die Anschaffung eines Repeaters notwendig sein, mit dem Sie das WLAN-Signal bis zur Kamera weiterleiten. Auf diese Weise können Sie auch in entlegenen Ecken Ihres Grundstückes eine IP Kamera betreiben.

Fazit

Der Kauf einer neuen Überwachungskamera hört sich im ersten Moment vielleicht kompliziert an, ist aber am Ende keine Wissenschaft. Mit diesen einfachen Informationen, erhalten Sie eine gewisse Orientierung, wenn Sie sich für den Kauf solch einer Kamera interessieren. Weiterführende Informationen sind auf ipkameratest.com – IP Kamera Test verfügbar. Hier erhalten Sie eine ausführliche Übersicht über moderne Kameramodelle und wie Sie diese einsetzen können.

Posted in Computer & Internet, Technik | Tagged , , | Leave a comment

Vom Röhren-Fernseher zum Plasma-TV

Heute ist er aus unserem Leben gar nicht mehr wegzudenken. Wir treffen uns zum kollektiven Filmschauen, verfolgen davor zusammen wichtige Sport-Events oder lassen ihn einfach nur im Hintergrund laufen. Er ist Unterhaltungsmedium und Informationsquelle zugleich. Die Rede ist vom TV-Gerät · Fernseher günstig kaufen 

Fernseher Kaufen
Ohne den Erfinder Paul Nipkow würde es unsere heißgeliebte „Glotze“ heute gar nicht geben. 1883 entwickelte dieser nämlich eine nach ihm benannte Scheibe, mit deren Hilfe er Bilder übertragen konnte, in dem er sie in Hell-Dunkel-Signale zerlegte. Die ersten Apparate, die nach dem Nipkow’schen Prinzip funktionierten wurden 1928 auf der 5. Funkausstellung in Berlin präsentiert. Zwar war hier das Bild nur in Postkartengröße vorhanden und recht unscharf und verwackelt, aber es waren die ersten Kinderschritte auf dem Weg zum TV-Gerät wie wir es heute kennen – auch wenn die etwas abenteuerlich klingenden Namen „Telehor“ oder „Ferntonkino“, die diese Geräte trugen, es nicht vermuten lassen.
Der nächste Durchbruch in der Welt des Fernsehens kam dann von dem deutschen Physiker Karl Ferdinand Braun. Der Nobelpreisträger erfand im Jahr 1897 eine Kathodenstrahlröhre, die unter dem Namen „Braunsche Röhre“ allgemein bekannt geworden ist und die eine Übertragung der Bilder auf elektronischem Weg möglich machte. Sie war der Vorreiter des Röhrenfernsehers wie er bis in die Neunzehn-Neunziger Jahre hinein in Gebrauch war. Anders als bei der Nipkow-Scheibe, die noch aufwendig per Handkurbel betrieben werden musste, wurde bei Brauns Erfindung durch magnetische Ablenkplatten der Elektrostrahl genau fokussiert.
1931 – wieder auf der Berliner Funkausstellung – präsentierte dann der Ingenieur Manfred von Ardenne den ersten vollelektronischen Apparat nach Karl Ferdinand Brauns Prinzip. Bereits 1935 ging das erste öffentliche Fernsehprogramm an den Start. An drei Tagen die Woche konnten bei der Reichspost an sogenannten „öffentlichen Fernsehstellen“ für zwei Stunden Unterhaltungssendungen und Kultur- und Nachrichtenprogramme verfolgt werden. Eines der ersten großen Fernsehereignisse waren die Olympischen Spiele 1936.
Nach dem 2. Weltkrieg begann dann die Entwicklung vom Luxus- zum Volksgut. Der von der deutschen Industrie gemeinsam entwickelten Einheitsempfänger E1 wurde in Serie produziert und zu einem Preis von 650 Reichsmark verkauft. Am 25. Dezember 1952 sendete die Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschland (kurz: ARD) das erste Mal ein öffentliches, regelmäßiges Fernsehprogramm. Es folgte ein regelrechter Boom an medialen Großereignissen: 1953 wurde in einer elfstündigen Sendung die Krönung von Elizabeth II. übertragen, ein Jahr später die Fußball-Weltmeisterschaft in Bern. 1954 wurde zum ersten Mal eine Fernbedienung mit Kabel vorgestellt. Im Laufe der Zeit des Wirtschaftswunders verwirklichten sich immer mehr Haushalte den Traum vom eigenen Fernsehgerät. Schon 1963 ging das ZDF („Zweites Deutsches Fernsehen“) auf Sendung. Drei Jahre später wechselte das deutsche Fernsehprogramm von Schwarz-Weiß auf Farbe. Mitte der 1970er-Jahre verfügten bereits über zwei Millionen Deutsche über einen Farbfernseher.

1998 entfernte man sich dann immer mehr von der Röhre und dank Plasma- und LCD-Technik wurden die Geräte flacher. Heute gibt es eine unglaubliche Bandbreite an hochauflösendem Fernsehen (HDTV), zahlreiche Sender oder Internet-Streaming-Dienste.

Posted in Technik | Tagged , , | Leave a comment

Welchen Nutzen bringt der Autoankauf von Fahrzeugen für Sie?

Autoankauf Online Scweiz

Vielfältigen. Zum einen profitieren Sie von der Möglichkeit, den realistischen Wert ihres Autos bereits online zu ermitteln. Dafür brauchen Sie lediglich auf der Website des Online-Autokäufers die Markes des Autos, sein Alter und die zurückgelegten Kilometer einzugeben, und schon können Sie eine Vorstellung vom Preis des Autos, die auf einem Vergleich der Verkäufe ähnlicher Autos in der Umgebung basiert. Außerdem übernehmen Online-Käufer von Autos auch sämtliche Behördengänge und die Erledigung aller Formalitäten, sodass Sie sicher sein können, dass der Verkaufsvertrag juristisch malkellos sein wird. Nicht weniger vorteilhaft ist auch die Tatsache, dass Autobesitzer bei Online-Käufern von Fahrzeugen selbst solche Autos loswerden können, die sie bei proivaten Käufern oder Autohäusern niemals loswerden könnten. Dazu gehören solche Fälle, wie defekte Fahrzeuge oder Fahrzeuge nach einem Unfall. Auch Firmenfahrzeuge werden von Online-Käufern aufgekauft, sofern eine entsprechende Vollmacht vorliegt. Hinzu kommt noch, dass Online-Händler nicht auf eine bestimmte Marke beschränkt sind, sondern Pkws, Lkws und Minibusse sämtlicher Hersteller und in jedem Zustand aufkaufen. Dabei entfällt für den Autobesitzer die Notwendigkeit, selbst zum Händler zu fahren. Denn seriöse Online-Händler haben Filialen in allen große Städten Deutlands. Daher fahren sie selbst zu den jeweiligen Interessenten und nehmen das Auto genau in Augenschein. Nach der genauen Besichtigung des Autos unterbreiten sie ihren endgültugen Preis. Wenn der Interessent nicht einverstanden ist, kann er das Angebot ablehnen. Dadurch entstehen ihm auch keine Kosten, sodass er diesbezüglich keine bösen Überraschungen zu befürchten hat. Aber wenn er zustimt, bekommt der Autobesitzer sein Geld per Banküberweisung. Das ist auch eine Sicherheitsmaßnahme, die einerseits den Kauf des Autos zusätzlich dokumentiert und andererseits sicherstellt, dass der Autobesitzer kein Falschgeld in die Hände gedrückt bekommt.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie den Online-Kauf von Fahrzeugen in Anspruch nehmen?

In erster Linie auf die Seriosität des Online-Käufers. Die Seriosität des Anbieters kann man in erster Linie daran erkennen, dass seine Website Impressum mit stimmigen Angaben enthält. Außerdem existieren wirklich seriöse Firmen seit mehr als 10 Jahren und haben Filialen in allen Bundesländern. Die Adressen dieser Filialen werden nicht verborgen gehalten, sodass man deren Vorhandensein immer übeprüfen kann. Außerdem findet sich auf der Website einer seiösen Firma ein Eingabefeld für die Werte Ihres Autos. Durch die Eingabe der Werte erfahren Sie sofort den ungefähren Restwert Ihres Autos, wobei dieser Ihnen realistisch vorkommen wird. Wenn Sie die Seriosität des Anbieters herausgefunden haben und sich überzeugten, dass seine Preise die besten unter allen Anbietern sind, sollten Sie alle Papiere für Ihr Auto zusammenkramen. In erster Linie benötigen Sie ihren Ausweis und die Zulassungsbescheinigung für das Auto Teile 1und 2. Falls vorhanden, sollten Sie auch die EU-Übereinstimmungsbescheinigungfür den Auto Ankauf mibringen. Nicht zu vergessen sind die Hauptabgasuntersuchungsbescheinigung, sämtliche Belege über Reparaturen und Rechnungen. Das Serviceheft und der Zweitsatzräder sowie der Zweitschlüssel sind genauso mitzubrnigen wie zusätzlcihe Fernbedienungen, sofern diese vorhanden sind. Dann geht der Autoankauf schnell über die Bühne.

Posted in Finanzen | Tagged , , | Leave a comment

Bedienungsanleitungen Online finden

Benutzerhandbuch online für technische Geräte

Wie kann man Bedienungsanleitungen online finden?
Wer heut zu Tage Elektroartikel oder andere Verbraucherprodukte erwirbt, bekommt kaum noch eine Bedienungsanleitung als Druckausgabe mitgeliefert. Die meisten Hersteller fügen lediglich eine Kurzanleitung bzw. Startanleitung bei. Doch diese Faltblätter sind alles andere als übersichtlich. Statt einer Anleitung mit nachvollziehbaren Arbeitsschritten findet der Leser ein verwirrendes Durcheinander in den verschiedensten Sprachen vor. Das Informationsmaterial ist meist unzureichend und schwer verständlich. Es fehlen wichtige Details wie technische Merkmale und Sicherheitshinweise.

Gibt es überhaupt noch Handbücher? Die Antwort lautet: „Ja, im Internet“. Wer in einer Suchmaschine den Suchbegriff „Bedienungsanleitung“ und die entsprechende Produktbezeichnung eingibt, wird fündig. Das erste Ergebnis führt den User meist gleich auf die Homepage des Herstellers. Dort steht sämtliches Informationsmaterial zum kostenlosen Download bereit. Oft gibt es sowohl eine Anleitung in Kurzform als auch das zum Produkt gehörende Benutzerhandbuch. Die Dokumente werden in der Regel als PDF-Dateien herausgegeben. Ein Doppelklick genügt, und der Download beginnt. Jetzt kann das heruntergeladene Dokument entweder direkt online gelesen- oder auf dem Computer abgespeichert werden. Einige schicken aber auch nach Eingabe der E-Mail-Adresse einen Link zur Bedienungsanleitung direkt zu. Die Qualität ist im Allgemeinen zufriedenstellend. Der Inhalt gleicht dem klassischen Benutzerhandbuch.

Alles in allem birgt die digitale Version eines Benutzerhandbuchs mehr Vor- als Nachteile. Denn die meisten von uns besitzen heutzutage einen PC oder Laptop; viele auch ein Smartphone. Mit sogenannten E-Book-Apps lassen sich die Bedienungsanleitungen hervorragend lesen. Eine große Hilfe ist die meist sehr komfortabel gestaltete Suchfunktion in PDF-Readern und Apps. Durch diese gelangt der Leser schnell zu seinen gewünschten Informationen und Anleitungen.

Allerdings stoßen die Produkthersteller mit der Digitalisierung ihrer Informationsmaterialien nicht bei jedem auf Begeisterung. Einige Verbraucher kritisieren diese Entwicklung. Bei den Kritikern handelt es sich meist um Menschen, die noch keine Hardware zum Herunterladen, Lesen und ausdrucken digitaler Inhalte besitzen. Sie kommunizieren demnach auch nicht mit dem Internet. Andere müssen ihnen das fehlende Informationsmaterial besorgen und ausdrucken. So geschieht es auch, dass betroffene ihrer Unzufriedenheit Ausdruck verleihen. Sie versuchen, ihre Interessen auf dem Rechtsweg durchzusetzen. Doch gibt es wirklich ein Gesetz, welches dazu verpflichtet, gedruckte Bedienungsanleitungen herauszugeben?

Ein kürzlich ergangenes Urteil des Landgerichts Potsdam verneint das. Verhandelt wurde der Fall einer Klägerin, die eine Digitalkamera erworben hatte. Dieser lag sämtliches Infomaterial lediglich als CD Rom bei. Sie bestand auf ihr Recht, eine Druckausgabe zu bekommen. Das Argument lautete: „Es gibt immerhin noch Haushalte ohne Computer und Drucker. Ein Tablet oder Smartphone hat auch nicht jeder.“
Die Klage wurde abgewiesen. Begründung der Richter: Nach Az. 2 O 188/13 ist für derartige Produkte eine CD Rom mit den dazugehörigen Dokumentationen ausreichend und zulässig.

Natürlich bestimmen Ausnahmen die Regel. Bei vielen Verbraucherprodukten muss der schnelle Zugriff auf wichtige Informationen gewährleistet sein. Es gibt Geräte, bei denen während des Betriebs unvorhersehbare Situationen eintreten können. Doch ist davon auszugehen, dass Hersteller solcher Produkte über genügend Verantwortungsbewusstsein verfügen. Sie sind sich dessen bewusst, dass vor allem sicherheitsrelevantes Informationsmaterial schnell zugänglich sein muss. Niemand möchte schließlich die Verantwortung für Unfälle tragen. Deshalb werden, (falls erforderlich), auch in Zukunft Anleitungen Und Benutzerhandbücher in Papierform verfügbar sein.

Posted in Computer & Internet, Technik | Tagged , , | Leave a comment

Instagram Views steigern leicht gemacht

Du hast einen neuen Instagram-Account erstellt oder möchtest dass Dein bereits existierender Account an Popularität gewinnt und somit Deine Reichweite erhöht? Kein Problem. Wir verraten Dir, wie Du in kürzester Zeit an neue Follower gelangst.

Instagram Likes machen sexyZu Beginn solltest Du Dir gut überlegen, welch Thema Dein Account beinhalten soll.
Instagram-Accounts mit einem geradlinigen Konzept gewinnen schneller an Follower, als welche, deren Richtung sich nur schwer erkennen lässt. Es bieten sich viele Möglichkeiten an. Vom Fashion-Experten, Diät-Coach, DIY (Do it yourself), Sammler von lustigen Fakten und unnützes Wissen, bis hin zum Feinköstler, welcher mit schmackhaften Bildern unzähliger Gerichte begeistert, ist alles wählbar. Deiner Fantasie werden hier keine Grenzen gesetzt. Aber bedenke, dass vor allem populäre Themen möglichst schnell möglichst viele Follower anziehen. Neustarter mit einem außergewöhnlichen und eher unpopulären Konzept haben es da meist deutlich schwerer, außer sie helfen dem Erfolg auf die Sprünge und greifen zu einer einfachen Lösung: Instagram Views kaufen. Der Erwerb von Followern ist für alle geeignet und ein guter Weg, um sich schnell von anderen Usern abzuheben. Sollte Dir der Zuwachs an Publikum zu langsam voranschreiten, könnte Dir dies unter die Arme greifen.

Instagram ist für das Bereitstellen unzähliger und einzigartiger Filter berühmt, doch ist es ratsam, den Großteil der eigenen Bilder nicht allzu stark zu bearbeiten. Auch hier gilt das Sprichwort: Qualität vor Quantität. Passe die Bilder über Helligkeit, Kontrast, und Ausschnitt an und versuche eine gewisse Ordnung beizubehalten. So wirkt Dein Account sortiert, sauber, und professionell.

Bewirbst Du ein Produkt, welches allein in bestimmten Ländern verkauft wird, versuche der potentielle Kundschaft sprachlich entgegenzukommen. Bietest Du Produkte an, die einzig im deutschsprachigen Raum erhältlich sind, bleibe bei deutschen Texten. So erreichst Du den potentiellen Käufer direkt und das erschließen neuer Kunden fällt somit weit leichter.

Ein Fehler, den viele neue Instagram-Nutzer begehen besteht darin, dass sie vergessen Hashtags zu nutzen. Hashtags sind der Schlüssel zu Likes und neuen Followern. Zwar lassen sich auch für wenig Geld Instagram Views kaufen, doch werden die meisten Follower auf lange Zeit durch das Verbreiten und Nutzen von passenden Hashtags generiert. Instagram bietet dem User die Möglichkeit jede Bildbeschreibung mit bis zu 30 Hashtags zu schmücken. Diese sollten gut gewählt und möglichst on point sein. Überprüfe die Popularität eines Hashtags durch die Suche, denn je mehr populäre Hashtags Du nutzt, desto mehr User werden Deinen Beitrag sehen und Likes wie auch Follows hinterlassen können. Poste möglichst dann, wenn Du Dir sicher bist, dass Deine Zielgruppe aktiv ist. Möchtest Du die Hashtags nicht jedes Mal erneut tippen müssen, speicher sie Dir als Notiz auf dem Smartphone.

Eine weitere Möglichkeit, Deinen Account und Deine Person populärer zu machen, besteht darin, Bilder anderer User zu kommentieren. Es empfiehlt sich User mit der selben Zielgruppe zu suchen, so landen deren Follower gern mal voller Neugierde auf Deinem Account und fühlen sich, bestenfalls, direkt angesprochen. Beliebt unter neuen Usern ist auch das „Follow für Follow“ und „Like für Like“. Biete einem anderen Account an ihm zu folgen, hinterlässt er Dir im Gegenzug ebenfalls einen Follow.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Single Board Computer Vergleich 2018

Ein Einplatinencomputer (SBC oder Single Board computer) ist ein kompletter Computer, der auf einer einzelnen Leiterplatte aufgebaut ist, mit Mikroprozessoren, Speicher, Eingabe / Ausgabe (I / O) und anderen Funktionen, die von einem funktionsfähigen Computer benötigt werden. Einplatinencomputer wurden als Demonstrations- oder Entwicklungssysteme, für Bildungssysteme oder zur Verwendung als eingebettete Computersteuerungen hergestellt. Viele Arten von Heimcomputern oder tragbaren Computern integrieren all ihre Funktionen auf einer einzigen gedruckten Leiterplatte.

Im Kontrast zu einem Heim-PC sind Einplatinencomputer oft nicht auf Erweiterungssteckplätze für periphere Funktionen oder Erweiterungen angewiesen. Einplatinencomputer wurden unter Verwendung einer breiten Palette von Prozessoren aufgebaut. Einfache Entwürfe, wie sie von Computerbastlern oft gebraucht werden, verwenden häufig statische RAMs und kostengünstige 8- oder 16-bit-Prozessoren. Andere Typen, wie etwa Blade-Server, würden ähnlich, wie ein Server-Computer nur in einem kompakteren Format arbeiten.

Ein Computer-on-Modul ist eine Art von Single-Board-Computer, der für die Systemerweiterung in eine Trägerplatine, Baseboard oder Backplane gesteckt wird.

Single Board Computer Vergleich – Anwendungen

Einplatinencomputer wurden durch das Erhöhen der Anzahl von eingebetteten Schaltungen ermöglicht. Ein Single-Board vermindert die gesamten Kosten eines Computersystems, indem die Anzahl der benötigten Leiterplatten reduziert wird und Steckverbinder und Schaltungen der Bustreiber, die sonst verwendet würden, entfallen. Es kann ein kleineres Gesamtsystem erhalten werden, wenn das gesamte Funktional, wie beispielsweise bei Notebookcomputern, auf einer einzelnen Platine aufgebaut wird. Steckverbinder sind eine gängige Ursache von Problemen bei der Zuverlässigkeit, sodass ein Einplatinen-System diese Probleme beseitigt.

Single Board Computer 2018

Single-Board-Computer sind heute allgemein über zwei verschiedene Architekturen definiert: keine Slots und mit Slot-Unterstützung.

Eingebettete SBCs sind Einheiten, die alle erforderlichen E / A-Funktionen bereitstellen und keine Plug-in-Karten bereitstellen. Die Anwendungsgebiete sind typischerweise Spiele (Spielautomaten, Video Poker), Kioske und die Maschinensteuerung.

Eingebettete Singelboards-Computer sind viel kleiner als die ATX-Motherboards von PCs und bieten einen I / O-Mix, der gezielter für eine industrielle Anwendung geeignet ist, wie integrierter analoger und digitaler Input / Output, bootfähiger Flashspeicher, die die Notwendigkeit für ein Laufwerk eliminieren, etc.

Der Ausdruck „Einzelplatinencomputer“ bezieht sich im Allgemeinen jetzt auf eine Architektur, bei der der Einzelplatinencomputer in eine Rückwandplatine eingesteckt wird, um E / A-Karten zu versorgen. Bei dem PC104 ist der Bus keine Rückwandplatine im herkömmlichen Sinne, sondern eine Reihe von Stiftanschlüssen, die das Stapeln von E / A-Platinen ermöglichen.

Technische Basisinstallation und Vorbereitung auf einem BananaPI für ioBroker-Installation from Fitti IO on Vimeo.

Single Board Computer Windows

Es gibt eine Auswahl an Single-Board-Computern verschiedener Hersteller, wenn es um kleine eingebettete Single-Board-Computer, industrielle Single-Board-Computer, Intel-Single-Board-Computer oder Windows-Single-Board-Computer für die Programmierung von Geräten geht. Die Benutzer wählen einfach aus den technischen Attributen für den Einplatinencomputer aus, oder verengen Ihre Suchergebnisse, um sie an Ihre speziellen Anforderungen für Single-Board-Computeranwendungen anzupassen.

Standardtypen

Einplatinen-Computer verwendet standardisierte Computerformfaktoren, die zur Verwendung in einem Rückwandgehäuse vorgesehen sind. Einige dieser Typen sind PICMG, VMEbus, CompactPCI, PXI, und VXI. SBCs wurden um verschiedene interne Verarbeitungsstrukturen herum aufgebaut, einschließlich der Architektur bei Intel, der Architekturen bei Multiprozessoren und leistungsärmeren Verarbeitungssystemen wie RISC und SPARC.

Bei Intel wird die Steuerschaltung auf einer Einsteckkarte platziert, die dann in eine aktive (oder passive) Rückwandplatine eingefügt wird. Das Endergebnis ist vergleichbar mit einem System, das mit einem Motherboard gebaut wurde, außer dass die Backplane die Slotkonfiguration bestimmt.

Posted in Computer & Internet | Tagged , , , | Leave a comment

Zubereitung von Pralinen – Tipps und Tricks zur Füllung

Die Füllung einer Praline kann immer komplett anders aussehen und hängt stets vom Geschmack des Pralinen Herstellers ab. Zum Aromatisieren eignen sich normalerweise immer Aromaöle. Kuvertüre ist außerdem das A und O, wenn es um gute Pralinen geht und deshalb sollte man hier genau wissen, was man tut.  Was muss beachtet werden, wenn man Pralinen selbst machen will?

Besonders beliebt ist weiße Kuvertüre, die sich jedoch nicht zu gut auflösen lässt wie schwarze Kuvertüre. Sie hat wie Vollmilch Kuvertüre einen geringen Anteil an Kakaobutter und demnach ist sie nicht so geschmeidig und man muss sich noch mehr Mühe geben. Manche Füllmassen werden komplett auf Butter Basis hergestellt und andere benutzen lieber Sahne. Butter enthält immerhin 82% Fett und 16% Wasser. Demnach haben Butter Pralinen eine festere Textur und sind auch ein bisschen länger haltbar als die Pralinen, die auf Basis von Sahne herstellt werden. Sahne enthält nämlich 40% Fett und hat einen Wasseranteil von 60%. Die Haltbarkei kann hier aber unter Umständen verlängert werden, wenn man noch Glukosesirup daruntermischt. Glukosesirup ist eine aus Stärke gewonnene Lösung, die aus Traubenzucker besteht. Die Süßkraft ist super und der Geschmack wird enorm beeinflusst. Zudem hat er eine klebende Eigenschaft und bindet demnach die Füllmasse sehr gut. Zudem verhindert der Glukosesirup das Kristallisieren von Zucker, was für die längere Haltbarkeit der Praline sorgt. Ganz egal, ob gebrauchsfertiger Sirup oder Trockenglukose – die Füllung wird auf jeden Fall cremig und hält sich viel länger. Früchtefüllungen müssen deshalb zum Beispiel immer mit Glukose angereichert werden. In sehr vielen Fällen wird Kuvertüre nach dem Erstarren grau, wenn man sie nicht richtig temperiert hat. Demnach ist es super wichtig für die Optik, dass man hier ganz genau arbeitet und ein Thermometer hat, das einem die genaue Temperatur anzeigt. Des Weiteren ist das richtige Kühlen ein sehr wichtiger Punkt. Wenn die überzogenen Pralinen einen schönen Glanz bekommen sollen, ist es sehr wichtig, dass man sie entsprechend auskühlt. Große Temperaturunterschiede müssen stets vermieden werden, weil sonst Kondensationsfeuchtigkeit entsteht. Ideal ist eine Temperatur von 10 Grad. Ein weiteres Problem ist, dass Luftblasen in der Schokolade entstehen, was vor allem bei  Formprodukten vorkommt. Meistens sieht man die Blasen aber schon in der flüssigen Masse und dann muss die Gießform so lange bewegt werden und an die Arbeitsfläche gekoppelt werden, bis sich alle Blasen aufgelöst haben. Wenn all diese Tipps beachtet werden, kann fast nichts mehr schief gehen.  

Posted in Geschenke | Leave a comment

Die eigene Beleuchtung auf LEDs umstellen

lines-593191_960_720

LED Röhren, LED Spotlights, LED Fluter und LED Lichtschläuche – mit LEDs kann man inzwischen unheimlich viel anstellen und vor allem sollte man langsam aber sicher seine ganze Wohnung damit ausstatten, weil Glühbirnen nicht mehr erlaubt sind und vom Markt verbannt wurden. Eine wahre Epoche der Glühbirne ist also vorbei, denn schon seit vielen Jahren darf diese nicht mehr hergestellt werden. Es gibt nach wie vor noch Verfecjter der Glühbirne, allerdings wird dies immer weniger und immer mehr Menschen stellen fest, dass LEDs tatsächlich besser sind und viele Stärken mitbringen.

Zu Glühbirnen gibt es aber gleich mehrere Alternativen, allerdings ist die LED nach wie vor die beste Möglichkeit, sein gesamtes Haus mit tollem Licht auszustatten, das dem Tageslicht sehr nahe kommt. Es gibt drei verschiedene Varianten und zwar Halogenleuchten, Energiesparlampen und eben die LEDs. Hierin gibt es große Unterschiede, die man kennen sollte, ehe man eine Entscheidung trifft, Halogenleuchten arbeiten mit Hitze und dem Wolframwendel. Sie sind super hell und geben Farben besonders gut wider, weshalb sie insbesondere für Arbeitsflächen super geeignet sind. Im Vergleich zu einer normalen Glühbirne fressen sie 30% weniger Strom, allerdings kann auch diese Lampe nicht mit der LED mithalten, wenn es um den Verbrauch geht. Bei Energiesparlampen handelt es sich um Lampen, die über Quicksilber Helligkeit erzeugen. Sie sind schon ab guten Preisen erhältlich und haben eine längere Lebensdauer als Glühbirnen allerdings können auch diese der LED nicht das Wasser reichen. Vor allem das Quicksilber macht vielen Menschen Angst, weil es sich hierbei einfach um einen giftigen Stoff handelt, der ein gesundheitliches Risiko darstellt. LEDs sind seit vielen Jahren eindeutig die Stars unter der Leuchtmitteln, weil sie mit Dioden bestückt sind und auch als dimmbare Variante gekauft werden können. Zudem haben LEDs die längste Lebensdauer und zeichnen sich durch ihre Sparsamkeit aus. Es gibt bereits viele Forschungen und Prognosen und bereits jetzt werden 14 Milliarden LEDs genutzt. Diese Zahl soll in den nächsten Jahren noch enorm wachsen, weil sich immer mehr Menschen auf dieses neuartige Leuchtmittel einlassen. Neben der langen Lebensdauer sind diese Leuchtmittel auch super robust und können laut Herstellergarantie bis zu 100.000 Stunden halten. Zudem ist die Lichtqualität große Klasse und liefert eine 1A Helligkeit ab. Es entstehen keine Flecken in der Farbwiedergabe. Beim Kauf sollte eigentlich nur beachtet werden, wie viel Lumen die Lampe hat. 730 Lumen ist zum Beispiel ein guter Richtwert und entspricht einer 60 Watt Glühbirne.

Posted in Einrichtung | Leave a comment

Lifestyle Products

livestyleLifestyle ist ein Wort, da heute öfter denn je gebraucht wird. Der Lifestyle hat in der heutigen Gesellschaft an hoher Bedeutung gewonnen und somit kommt fast kein Produkt mehr ohne einer Gesundheits- oder Wellness-Kennzeichnung aus. Aber was ist Lifestyle denn überhaupt? Prinzipiell ist es ein Lebensgefühl, das die meisten in ihrem Leben haben wollen. Es lenkt quasi ganze Gesellschaftsgruppen und viele Menschen beschäftigen sich tagtäglich mit diesem Wort. Sie nehmen es auseinander und versuchen neue Definitionen zu finden. Die viel wichtigere Frage ist aber, warum diesem Trend insbesondere junge Menschen so extrem folgen wollen.

Einfache Kennzeichnungen für Lifestyle Products sind hochwertige Markenkleidung, ein edler Wohnstil und Sprachgestus. Darüber hinaus sind Aufenthaltsorte besonders wichtig. Je öfter man verreist, umso angesehener ist man. Je mehr man von der Welt gesehen hat, umso besser. Lifestyle könnte niemals mit nur einem Wort definiert werden, da er sich je nach Alter und Geschlecht unterscheidet. Teenager denken und fühlen anders als Erwachsene. Kleidung, Musikgeschmack und Sinn für Gutes ist noch komplett anders. In den Jugendjahren möchte man tolle Markenkleidung tragen, obwohl man genau weiß, dass man sich diesen Luxus ohne seine Eltern niemals leisten könnte. Dabei ist es oft egal, ob die Produkte wirklich gefallen, solange sie mit dem Etikett versehen wurden.

Lifestyle: Definition

Das Wort Lifestyle wird im Deutschen mit Lebensstil übersetzt und gilt als wichtiger Trendgeber. Er bezeichnet die kulturellen und subkulturellen Verhaltensmuster der Menschen oder sogar ganzer Gruppen. In diesem Lifestyle drücken Menschen dann ihre Konsumvorlieben und Ziele aus. Man kann Lifestyle auch messen (Urlaub, Sport, Arbeit, Kleidung, Wohnungseinrichtung). Es ist demnach klar, dass man Geld benötigt, um einen angesehenen Lifestyle führen zu können.

 

Lifestyle ist nicht erst seit gestern ein Phänomen. Schon vor vielen Jahren kreierten die Menschen ihren ganz eigenen Lebensstil. Früher manifestierte sich das oft als kultiviertes Auftreten. Es war keinesfalls so gesellschaftsübergreifend wie heute. In der heutigen Zeit möchte sich jeder vom Anderen abgrenzen und etwas ganz besonderes sein. Zur gleichen Zeit kann man sich einer bestimmten Gruppe anschließen, die aus Leute besteht, die einen gleichen oder ähnlichen Lebensstil führen. Nur dann kann man sich frei entfalten und gut fühlen. Für all diejenigen, für die sich das alles jetzt unglaubwürdig und merkwürdig anhört: Prinzipiell ist es nichts Ungewöhnliches. Menschen sind Herdentiere und brauchen eine Gruppe, um überleben zu können. Lifestyle kann auch Essen, politische Ansichten und die Sexualität beinhalten. Der finanzielle Aufwand steht aber meistens im Vordergrund. Manche Menschen würden sich ohne ein teures Auto z.B. niemals glücklich schätzen. Genauso verhält es sich bei anderen mit frischem Essen vom Bio Bauernhof.

 

Posted in Geschenke | Tagged | Leave a comment

Möbel für Garten online kaufen Deutschland

terrasseViele Menschen kennen das altbekannte Problem: Das Bad ist zu klein oder das Wohnzimmer zu schmal und man weiß einfach nicht, wie man die Räume einrichten soll, damit man alles Wichtige unterbekommt. Besonders schwer wird es dann, wenn die Küche klein ist, da hier viele elektrische Geräte und am besten auch noch ein Tisch stehen sollen.

Gerade bei Mietwohnungen drückt man gerne mal ein Auge zu, wenn ein Raum etwas kleiner ist. Trotzdem kann dieser Raum schön und idyllisch eingerichtet werden. Wer ein paar Tipps beherzigt, wird es außerdem schaffen, den Raum optisch zu vergrößern.

Jeder Quadratmeter erhöht den Mietpreis, weshalb es manchmal überhaupt nicht so schlimm ist, wenn ein Raum mal ein wenig kleiner ausfällt. Jeder noch so kleine Raum kann gut in Szene gesetzt werden, wenn man es richtig anstellt. Zunächst muss man sich die richtigen Farben und Dekoelemente auswählen. Wie der Raum am Ende aussieht, hängt immer als erstes von der Farbe ab. Ein kleiner Raum sollte demnach immer in hellen Tönen angestrichen werden oder einfach weiß bleiben. Neben der Wandfarbe sollte man aber auch helle Möbel kaufen, die am besten allesamt den gleichen Farbton vorweisen. Zu guter Letzt wirken große Farbflächen etwas ruhiger auf das Auge, weshalb viele kleine Farbdetails eher vermieden werden sollten. Auffällige Muster wirken sich kontraproduktiv aus, weshalb auch die Vorhänge eher einfarbig oder mit wenigen Mustern ausgewählt werden sollten.

Einer der besten Tipps für kleine Räume ist Ordnung. Ordnung kann allerdings nur von den wenigsten Menschn auf lange Sicht gehalten werden. Selbst dann, wenn man es sich noch so sehr vornimmt – nach einem harten Arbeitstag hat man einfach nicht mehr so viel Lust ordentlich zu sein oder gar aufzuräumen. Fakt ist jedoch, dass sich die Mühe auszahlen wird und der Raum gleich viel wohnlicher und größer wirkt. Jede Zeitschrift und jedes herumliegende Teil werden das Gesamtbild bereits stören, weshalb man sich am besten eine Kiste anschafft, in der alle Kleinigkeiten des täglichen Gebrauchs verstaut werden können.

Auch kleine Gärten können schön sein

Neben kleinen Zimmern haben viele Menschen aber auch nur einen kleinen Garten zur Verfügung, hier die passenden Möbel für Garten online kaufen Deutschland. Auch hier gilt aber die Regel: Klein ist nicht gleich ungemütlich. Kleine Gärten haben oft sogar noch viel mehr Charme als große und unübersichtliche Flächen. Hier sollte auf jeden Fall ein Tisch stehen, an dem man mal gemütlich mit Freunden sitzen kann. Wenn es der Platz zulässt, kann außerdem eine Überdachung gebaut werden, damit man nicht immer auf das Wetter angewiesen ist, um eine Party zu veranstalten. Im Internet gibt es mittlerweile eine so große Auswahl an Gartenmöbeln, sodass jeder etwas passendes finden wird. Hier können auch gerne dunklere Möbel mit hellen Sitzgarnituren ausgewählt werden. Zu guter Letzt dürfen aber auch Blumen nicht fehlen.

Posted in Garten | Tagged , | Leave a comment

Schweiz verus Deutschland – Wo kann man einen schöneren Urlaub verbringen?

tagunshotelIn letzter Zeit mieten sich Urlauber immer öfter Ferienwohnungen, anstelle in Hotels zu gehen. Das hat einen ganz einfachen Grund: In einer Ferienwohnung kann man viel mehr Privatsphäre genießen und fährt meistens auch viel günstiger. Eine passende Ferienwohnung finden ist in Zeiten des Internets auch überhaupt nicht mehr schwer. Neben Ferienhäusern in Mecklenburg stellt auch die Schweiz ein beliebtes Urlaubsziel dar. Diese gilt nämlich als Inbegriff für schöne Landschaften und demnach zieht es hier vor allem Naturbegeisterte Menschen hin. Immer mehr Landstriche im Ausland werden mit Beinamen der Alpenrepublik versehen. So gibt es beispielsweise auch die Südamerikanische- und die sächsische Schweiz. Beides sind reizvolle Flecken, die immer mehr Touristen anziehen. Das Image der Schweiz ist also unheimlich gut und weltweit bekannt. Das Original muss demnach etwas ganz Besonderes sein.

Wer die Schweiz erkunden möchte, der geht am besten zu Fuß durch die wundervolle Landschaft, denn nur dann kann man wirklich alles sehen. Es gibt so viele kleine Schätze, die man nur dann sieht, wenn man genau hinsieht. Man wird tagelang weitab von lauten Städten unterwegs sein und kann sich einfach mal auf das Wesentliche konzentrieren. Wer die Landschaft erst einmal kennengelernt hat, der wird diese nicht mehr missen wollen. Jedes Tal und jeder Landstrich bringt irgendwelche kleine Besonderheiten mit sich. Des Weiteren bietet die traditionelle Küche einige Besonderheiten. Zu guter Letzt sollten auch noch die schönen Bauten genannt werden, die man sich als Tourist ebenfalls ansehen sollte. In der Schweiz werden Touren angeboten, bei denen man wirklich mitmachen sollte. Hier wird man unbekannte Traumorte kennenlernen, die man alleine vielleicht so nicht finden würde. Wer den sportlichen Ausgleich sucht, kann einfach die 100.000 Höhenmeter bewältigen und lange wandern gehen. Bei dieser Art der Fortbewegung darf man aber nie vergessen, dass immer der Spaß im Vordergrund stehen sollte. Man muss immer genug Zeit einplanen, damit man an besonders schönen Orten auch mal eine gewisse Zeit verweilen und den Ausblick genießen kann. In Basel und Genf gibt es auch einige Naturwunder. Zu den schönsten gehören die Felsarena des Creux du Van und die romantische Schlucht der Poeta Raisse. Dazwischen kann man immer wieder einen tollen Blick auf den Schwarzwald und die Alpen genießen.

Ferienhaus Mecklenburgische Seenplatte

Wie man sieht kann man nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Nachbarländern eine tolle Zeit veringen. Nichtsdestotrotz bietet die Mecklenburgische Seeplatte mindestens genauso viele Schätze. Das Gute ist, dass man sich hier auch einfach ein Hausboot mieten kann und somit nie lange an einem Ort bleiben muss. Wenn es einem nicht mehr gefällt oder man genug hatte, fährt man einfach weiter – Und das alles ohne sich nach irgend jemandem zu richten. Hier ist man selbst der Kapitän des Schiffes. Wer sich Bootfahren nicht zutraut, kann aber auch einfach eines der vielen, wunderschönen Ferienhäuser mieten.

Posted in Urlaub | Tagged , | Leave a comment

Was ist eigentlich Moringa Oleifera und warum wird es ein immer beliebteres Produkt?

Moringa Oleifera ist eine bedeutende Pflanze, die ihren Ursprung am Fuße des Himalayas hat und aufgrund der unheimlich guten Inhalte von Menschen genutzt wird. Der Anbau des Baumes verbreitet sich nach und nach, sodass man ihn erst in Sri Lanka, dann in England und später auf der ganzen Welt schätzte. Die Wurzeln sind sehr scharf und schmecken ein wenig nach Meerrettich. Die Pflanze wächst mittlerweile auf der ganzen Welt, da überall die Inhaltsstoffe genutzt werden, um die Gesundheit zu fördern.

Moringa Oleifera Anzucht

Bislang kennt man 13 Arten von Moringa Oleifera. Aber gegen welche Krankheiten hilf der Moringa Oleifera-Baum eigentlich? Bisher geht man davon aus, dass die Pflanze das gesamte Immunsystem unterstützt und sämtliche Organe in Schwung bringt. Von den 13 Arten sind gerade einmal zwei Stück für den Menschen wichtig. Am liebsten wächst Moringa auf einem sehr trockenen und sandigen Boden, da er viele Speicherwurzeln mitbringt, die tief ins Erdreich eindringen und somit immer genügend Wasser zur Verfügung haben. Temperaturen zwischen 25 und 45 Grad Celsius sind ihm am liebsten. Sobald die Temperaturen unter 15 Grad Celsius gehen, wird er nicht mehr wachsen und auch Dauerfrost ist keine Option für die Pflanze. Im Winter sollte sie demnach besser ins Haus gestellt werden, wenn man sie erst angepflanzt hat. Der Baum kann bis zu 60 Jahre alt werden, wenn man ihn richtig pflegt. Schon nach nur einem Jahr kann der Baum eine Höhe von sechs Metern erreicht haben. Demnach liegen seine Wunderkräfte nicht nur in den Inhaltsstoffen, sondern auch im eigenen Wachstum. Eine solche Geschwindigkeit ist nämlich wirklich beachtlich. Wenn der Baum nicht regelmäßig geschnitten wird, kann er womöglich 12 Meter hoch wachsen. Das Holz fühlt sich angenehm weich an, allerdings ist der Stamm sehr kurz und mit einem Durchmesser von 20 bis 40 cm auch ziemlich schmal.

Edible moringa flower with leaves

Nach dem 3. Lebensmonat wird er blühen und nach einem Jahr bilden sich die ersten Früchte. Die Samen sind besonders wertvoll, da hieraus gutes Öl gewonnen werden kann. Generell sind aber alle Teile des Baumes zum Verzehr geeignet, da sich in jedem Teilbereich gute Inhaltsstoffe befinden. Ob es nun Früchte, Blätter, Blüten, Wurzeln oder Samen sind – alles kann auf irgendeine Art und Weise verwendet werden. Due Wurzeln wurden früher von den Engländern als Meerrettich-Ersatz verwendet, sodass sich hier der Name Meerrettichbaum eingebürgert hat. Besonders gut kann man Speisen damit würzen. Die Baumblüten sehen ein wenig nach Maiglöckchen aus und werden gerne in Tees verwendet. Der Baum kann bis zu 8 Monate im Jahr blühen, sodass auch zu fast jeder Zeit Honig aus den Blüten entnommen werden kann. Frische Blätter können einfach roh als Salat oder gekocht gegessen werden. Diese bringen eine sehr hohe Nährstoffdichte mit. Viele Menschen kaufen sich aber auch einfach Moringa-Kapseln, um diese tagtäglich zu sich zu nehmen. Im Prinzip kann sich kein Mensch damit schaden, sondern wird eher sein Abwehrsystem verbessern und seinem gesamten Körper etwas Gutes tun.

Posted in Pflanzen | Tagged , | Leave a comment

Angst vor dem Zahnarzt

Etliche Personen leiden unter großer Angst vor dem Zahnarztbesuch. Deswegen drücken sie sich davor, sodass über kurz oder lang Schäden an den Zähnen in Erscheinung treten. Dann wird ein Besuch generell notwendig und auch um eine Therapie kommt man nicht mehr drum rum. Das alles hätte man sich wohl sparen können, wenn man seinen alljährlichen Besuch auf keinen Fall immer wieder aufgeschoben hätte. Ein Zahnarztbesuch zur Überprüfung wird im Prinzip keineswegs mit Schmerzen verbunden sein, sodass man auch keine Sorge davor haben muss. Auch die professionelle Reinigung der Zähne ist mit keinerlei Schmerzen verbunden. Natürlich ist es gewiss unangenehm, wenn man den Mund lange offen halten muss und allerlei Menschen drum rum stehen, um etwas an den Zähnen zu machen. Neben der Sorge, geht es auch um die Kosten. Eine Behandlung an den Zähnen kann außerordentlich kostspielig sein, wenn man keine Zahnzusatzversicherung hat. Eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit für Privatversicherte bringt allerlei Vorzüge mit sich. Man sollte sich aber vor einem Vertragsabschluss gut informieren.

Professionelle Zahnreinigung bei der Zahnzusatzversicherung

Viele Versicherungsgesellschaften präsentieren sich mit guten Leistungen, sind dann aber entweder zu teuer oder bringen enorm lange Wartezeiten mit sich. Um auf eine solche Versicherung auf keinen Fall hereinzufallen, sollte man erstmal einen Vergleich im Netz durchführen. Verschiedene Anbieter testen in regelmäßigen Abständen alle möglichen Versicherungen im Gebiet Zusatzversicherung und stellen diese dann mit all ihren Leistungen vor. Den Versprechungen, die immer gemacht werden, wird natürlich auf den Grund gegangen. Sollte sich herauskristallisieren, dass etwas nicht berücksichtigt wird, was versprochen wurde, wird das selbstverständlich stark betont, sodass alle potentiellen Patienten Bescheid wissen. In der Zahnzusatzversicherung sollte eine Zahnersatzversicherung involviert sein. Zahnimplantate sind enorm kostspielig, sodass die Kostenaufwendungen nur von den Wenigsten selbst gezahlt werden können. Falls Sie aber eine Zahnzusatzversicherung haben, müssen Sie sich um die Ausgaben keinesfalls Gedanken machen, weil jene zum größten Teil von der Zusatzversicherung übernommen werden.

Wie Sie sehen sind es also in der Tat viele Vorteile, sich solch eine Zusatzversicherung für die Zähne anzulegen. Wer sich dazu entschließt einen Vertrag zu unterzeichnen, wird sich in Folge dessen wie ein Privatpatient fühlen dürfen.

Posted in Versicherungen | Tagged , | Leave a comment

Handy-Bundle so einfach geht’s

Ohne Handys geht in der heutigen Zeit kaum noch was. Man will ständig und überall mit der Welt verbunden sein, was meist nur mit einem teuren Smartphone möglich ist. Natürlich gibt es diese auch schon relativ günstig, allerdings muss dann auf einige Zusatzfunktionen verzichtet werden. Wer ein neues Smartphone möchte und nicht gerade viel Geld übrig hat, sollte sich Handybundles mal genauer anschauen. Mit einem Handy Bundle kann nämlich nicht nur ein günstiger Vertrag abgeschlossen, sondern auch ein technisch hochwertiges Gerät und ein Geschenk erhalten werden.

Handy Bundle PS3

Viele Menschen können mit dem Begriff Handy Bundle noch recht wenig anfangen, allerdings verbreitet sich dieser Trend immer mehr. Bundle ist ein Begriff, der aus dem Englischen kommt und eigentlich für “Bündel” steht. Handy Bundles sind also Zugabeartikel, die der jeweilige Anbieter gratis zu einem Vertragsabschluss verschenkt. Im Internet findet man viele Shops, die solche Bundles anbieten und mit tollen und hochwertigen Geschenken locken. Als Geschenke werden oft Multimedia PCs, Notebooks, Monitoren oder Spielkonsolen angeboten. Bei der jüngeren Generation sind vor allem die Bundles mit einer Playstation 3 gefragt. Aber auch iPods, Motorroller und DVD-Player sind sehr beliebt. Anstelle eines normales Handyvertrages zahlt sich ein Bundle also viel mehr aus, vor allem wenn man sich ohnehin ein bestimmtes technischen Gerät wünscht.

Handy Bundle mit negativem Schufaeintrag?

Solche Bundles können außerdem auch bei negativer Schufaauskunft erhalten werden. In bestimmten T-Mobile Tarifen gibt es beispielsweise keine harte Auftragsprüfung, jedoch wird ab und zu eine Kaution verlangt. Diese wird in der Regel nach einem Jahr (sofern alle Rechnungen fristgerecht bezahlt wurden) wieder zurückerstattet oder mit den kommenden Rechnungen verrechnet. Des Weiteren werden Prepaid Handys angeboten. Hier kauft man zu einem kleinen Preis ein Startset, das sowohl Telefon als auch Sim-Karte enthält. Mit der Sim kann ganz normal gesurft und telefoniert werden, allerdings muss das Guthaben immer wieder aufgeladen werden, sobald es verbraucht wurde. Dieser Vorgang ist jedoch meistens sehr unkompliziert. Prepaid Handys haben den Vorteil, dass man immer genau weiß wie viel Geld man aufgeladen hat und wie viel bereits verbraucht wurde.

Bald erscheint das neue iPhone 6 auf dem Markt und natürlich wird es wieder einen riesengroßen Ansturm geben. Da das Gerät aber ziemlich teuer ist, sollte man sich vielleicht überlegen, nach “Handy Bundle iPhone 6″ zu suchen. Dann hat man nicht nur einen guten Vertrag und ein tolles neues Handy, sondern auch gleich eine neue Spielkonsole. Das neue iPhone wird in den nächsten Monaten vorgestellt und soll viele neue Features und Extras mitbringen. Darüber hinaus soll es mit einem größeren Display ausgestattet sein. Aber auch das bereits auf dem Markt angebotene iPhone 5s kann mit seinen vielen Zusatzfunktionen überzeugen. Diesbezüglich werden bereits jetzt tolle Handy Bundles angeboten.

Posted in Smartphone | Tagged , | Leave a comment

Zwillingskinderwagen

Die Geburt von Zwillingen ist eine besondere Freude, sie bringt aber auch einige zusätzliche Herausforderungen mit sich. So etwa bei der Auswahl des optimalen Kinderwagens. Ist es schon mit einem einfachen Kinderwagen nicht immer einfach, sich durch den Verkehr zu manövrieren, kann es mit einem Zwillingskinderwagen einiges an Nerven kosten, wenn man nicht die richtige Wahl getroffen hat.

Die Auswahl ist sehr groß. Es gibt die klassischen Kinder- oder Sportwagen, aber Buggys und Jogger. Jeder Kinderwagen hat seine Vor- und Nachteile. Es ist wichtig für die Eltern, sich vor dem Kauf Gedanken zu machen, was ihnen besonders wichtig ist.

Die meisten modernen Kinderwagen sind darauf ausgelegt, so wenig Platz wie möglich einzunehmen. Mit besonders flexiblen Reifen wird eine hohe Beweglichkeit erreicht, was aber ein wenig auf Kosten der Stabilität geht. Breite, schwere Wagen sind längst nicht mehr im Trend. Besonders platzsparend sind ZwillingsBuggys oder Jogger mit Tandemsitzen, wo die Kinder hinter- statt nebeneinander untergebracht sind.

Ein wesentlicher Faktor bei der Kaufentscheidung ist der Komfort für Kind und Eltern. Es ist zwar angenehm, wenn ein Kinderwagen besonders wendig ist, aber wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, um alle Babysachen unterzubringen, bringt es mehr Nach- als Vorteile. Luftbereifung ist grundsätzlich den Hartgummireifen vorzuziehen, auf eine gute Federung sollte ebenso geachtet werden. Verstellbare Rückenlehnen sind vor allem dann von Vorteil, wenn der Kinderwagen lange genutzt werden soll. Und nicht zuletzt spielt das Gewicht eine Rolle, falls der Wagen öfter die Treppen rauf und runter getragen werden muss.

Für den Transport mit dem Auto gibt es unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten. Einige Modelle lassen sich in viele Einzelteile zerlegen. Dadurch nimmt der Wagen zwar besonders wenig Raum ein, doch dauert das Auseinandernehmen und Zusammenlegen einige Zeit. Andere Modelle können im Ganzen zu einem Paket zusammengefaltet werden. Der TFK Twinner Twist Duo passt in fast jeden gängigen Kofferraum.

Daheim schlafen die Zwillinge am besten in einem gemütlichen Stubenwagen oder einem Babybett, welches aus zwei Betten zusammen vergrößert wurden ist.

Weiterführende Informationen:

Posted in Eltern werden | Tagged | Leave a comment

Was kann man gegen Narben machen?

narben

Narben gibt es in allen möglichen Ausprägungen und Größen. Sie entstehen nach Unfällen oder Operationen und werden unter Umständen für ein Leben lang bestehen bleiben. Kleinere Verletzungen kann der Körper in der Regel so flicken, dass man nichts davon sieht. Sobald der Einschnitt oder die Wunde dann aber etwas tiefer und größer ist, kann der Körper zwar alles reparieren, allerdings nicht ohne Spuren zu hinterlassen. Wenn Teile der Haut zerstört sind, übernimmt das Bindegewebe in der Regel die Aufgaben. Deshalb ist die Haut in solchen Bereichen auch oft dicker und härter. Wenn zu viel Bindegewebe vom Körper produziert wird, kann es außerdem zu wulstigen Ausprägungen kommen. Verbrennungen und große Wunden hinterlassen meistens schlimme Narben.

Narbenarten

Es gibt viele Arten von Narben, die je nach vorangegangener Verletzung ein wenig voneinander unterscheiden und verschiedene Heilungsprozesse mit sich bringen. Die normalen und flachen Narben wird wahrscheinlich jeder kennen. Solche Narben machen einem keine Probleme und sind auch in der Regel irgendwann kaum noch zu sehen. Bei tieferen Wunden sieht das Ganze dann schon etwas anders aus, da solche Narben oft sichtbar bleiben und Schmerzen verursachen. Hellrote und verhärtete Hautstellen werden als hypertrophe Narben bezeichnet. Hier wird zu viel Bindegewebe produziert, sodass es zu Wucherungen kommt. Oft treten solche Narben nach starken Verbrennungen oder tiefen Bissen ein. Solch eine Narbe kann auch mit Schmerzen einhergehen oder jucken. Atrophe Narben sind Einsenkungen in der Haut, was häufig nach einer schweren Akne vorkommt.  Narben, die besonders stark wuchern, werden Keloide genannt und entstehen durch die zu starke Produktion von Bindegewebe. Auch hier sind oft Verbrennungen verantwortlich.

Probleme mit Narben – Narbenpflaster bestellen

Wer Probleme mit seiner Narbe hat, kann es zunächst mal mit einem Narbenpflaster versuchen. Hiermit haben bereits viele Menschen gute Erfahrungen gesammelt. Es hängt immer vom Körperteil ab, wie belastend die Narbe für den Betroffenen ist. Im Gesicht und an den Armen werden Narben als besonders störend und belastend empfunden. Hier kann es sein, dass das Selbstwertgefühl sinkt, was seelische Probleme als Folge hat. Je nach Lage kann eine Narbe aber auch Schmerzen und Juckreiz verursachen. Darüber hinaus berichten manche Menschen über ein ständiges Spannungsgefühl, Bildung von Ödemen oder eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit. Wenn sich eine große Narbe im Gesicht befindet, kann außerdem die Mimik eingeschränkt werden.

Frische Narben pflegen

Wenn sich die Narbe noch im Reifungsprozess befindet, sollte man sie besonders gut pflegen. Wissen sollte man, dass eine Narbe erst nach 1-2 Jahren ihren Endzustand erreicht hat und sich nicht mehr verändern wird. In der Zwischenzeit kann eine gute Pflege demnach wahre Wunder wirken und dafür sorgen, dass die Narbe so gut wie komplett verschwindet.

Posted in Narben | Tagged , | Leave a comment

Kardex Dänemark bietet Vertikallifte zur Lagerautomation

Die dänische Firma Kardex produziert hochwertige und qualitätsvolle Lagerautomaten zur optimalen Lagerverwaltung. Durch ihren Einsatz lässt sich die Raumnutzung Ihres Lagers um bis zu 80 % steigern. Beim Zugriff und der Kontrolle des Bestandes liegt die Rate sogar bei bis zu 90 %. Auf diese Weise tragen die Automaten zu einer größeren Produktivität Ihres Unternehmens bei und senken Ihre Kosten erheblich. Sehr kundenfreundlich ist auch, dass sich der Kardex Remstar Lagerautomat individuell Ihren Wünschen entsprechend anpassen lässt und so praktisch für jedes Lager zugeschnitten werden kann. Ein Lagerautomat kann außerdem entweder allein oder im Verbund mit anderen genutzt werden, was das System flexibel einsetzbar macht.

Innerhalb der Lagermautomater sorgen unter anderem die vertikalen Liftsysteme dafür, dass gelagerte Materialien bequem verwaltet und befördert werden können. Diese Vertikallifte optimieren die Ausnutzung der Lagerfläche und reduzieren sie auf ein Minimum, da sie auf geringe Einlagerungsabstände im Regal eingestellt werden können. Vor dem Ablegen nimmt das System in jedem Fall eine genaue Messung vor. Ein intelligentes Steuersystem sorgt seinerseits für eine kontrollierte Ablage oder Zugriff auf die Ware. Die Lagermautomater unterliegen hohen Sicherheitsstandards und schützen so Ihre Ware und Personal gleichermaßen.

Bei den vorgestellten vertikalen Liften der Firma Kardex handelt es sich um die Serie Shuttle XP 1000. Sie stellt insgesamt ein automatisiertes Hochregallager in moduler Bauweise dar. Mit ihrer Hilfe kann, wie bereits erwähnt, eine hohe Effizienz beim Lagern, Verteilen und Bereitstellen der Ware erreicht werden. Wegen der perfekten Ausnutzung des Raumes kommt es außerdem zur Kostenersparnis in Ihrem Unternehmen, die ausgesprochen erheblich ist. Die Belastung des Lagersystems ist außerordentlich. Die Zuladung beim Shuttle XP 1000 beträgt bei den einzelnen Systemen bis zu 1000 kg. Neben den Grundmodellen Shuttle XP 1000 und XP 1000 Standard gibt es auch erweiterte Ausführungen mit beispielsweise Palettenhandling, bei der ganze Euro-Paletten auf den Tablaren der Lifte befördert werden können. Dies geschieht mit Hilfe eines Staplers und Elektrohubwagens. Ein anderer Lift des Shuttle XP 1000 mit Crane Handling besitzt zusätzlich einen Kran, der dazu beiträgt, dass schwere Waren transportiert werden können. Der Kran kann Lasten über 20 kg pro Tablar heben. Hier beträgt die Zeitersparnis für Sie und Ihr Unternehmen 50 %. Beim Shuttle X Plus, dem Lagerriesen, können sogar 4 Systeme zu einer Einheit verbunden werden. Er ähnelt in seinen Eigenschaften dem Shuttle XP Lagerregal und kann mit diesem kombiniert werden. Beim Shuttle X Plus können außerdem noch viele unterschiedliche Einsätze verwendet werden.

Die Steuerung des Lagerautomat, die fehlerfrei arbeitet, ist über ein Touchscreen sehr einfach zu betätigen. Die Verknüpfung der ausgestellten Materialliste mit den einzelnen Posten geht schnell vonstatten. Die ganze Verwaltung der Waren kann so bequem aufgerufen werden. Insgesamt können mit dieser Lagerplatzverwaltung bis zu 8000 Lagerplätze optimal verwaltet werden. Auf zusätzliche Hardware kann verzichtet werden.

Posted in Lagersysteme | Tagged , | Leave a comment

Wie man sich in einem Hotel richtig verhält

tagunshotel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt viele Menschen, die bereits seit Jahren an verschiedenste Orte der Welt reisen und Hotels als ihr Zuhause bezeichnen. Andere wiederum stellen sich vor einer Reise viele Fragen, vor allem wenn es darum geht, wie man sich in einem Hotel richtig verhält.

Die Fragen fangen bereits beim Frühstück an. Darf man sich Essen einfach mitnehmen?

In der Regel gilt, dass man sich lediglich mal ein Stück Obst mit aufs Zimmer nehmen darf. Das gesamte Buffet hingegen sollte nicht geplündert werden. Normalerweise dürfen gar keine Speisen mitgenommen werden, jedoch stellen manche Hotels Lunchboxen zur Verfügung. Auf Wanderungen und anderen Ausflügen muss man somit nicht hungern und wird das Personal nicht unnötig verärgern.

Als nächstes sollte über das Trinkgeld aufgeklärt werden. Hier wissen nämlich die meisten Reisenden nicht, welcher Betrag wirklich angemessen ist. Generell sollte sich das Trinkgeld nach dem Standard des gebuchten Zimmers richten. Darüber hinaus kann geschaut werden, wie viel Arbeit das Personal mit der jeweiligen Aufgabe hat. Wenn man in einem Tagungshotel ist, ist beispielsweise das Ende einer Reise der passende Zeitpunkt, um etwas Trinkgeld zu vergeben. Bei Ferienhotels kann bereits zu Beginn etwas Geld in die Taschen des Personals gesteckt werden, insbesondere, wenn man sich in den südlichen Ländern aufhält. Ein pauschaler Betrag ist immer schwer zu benennen, jedoch wird man bei zwei Euro am Tag oder zehn Euro in der Woche nichts falsch machen. In den meisten Hotels bekommt man immer Shampoos und kleine Pröbchen zur Verfügung gestellt. Gäste nehmen solche Nettigkeiten gerne mit, was auch generell nicht verboten ist. Was aber nicht mitgenommen werden sollte, sind Handtücher und Bademäntel. Generell alle größeren Gegenstände sollen da gelassen werden, wo sie aufgefunden wurden. Das Hotel könnte eine solche Tat nämlich anzeigen. Wenn die Artikel im Nachhinein auf der Rechnung auftauchen, muss sich demnach keiner wundern.

Im Urlaub schlendern die Gäste gerne mal im Bademantel umher. Dieser ist zwar kuschelig und bequem, allerdings sollte man beim Essen eher angemessene Kleidung tragen. Wer sich lediglich auf den Weg in den Wellness-Bereich begibt, kann auch ruhig mal nur im Bademantel vor die Tür gehen.

Als nächster wichtiger Punkt sollten die Handtücher auf den Liegestühlen angesprochen werden. Je nach Belegung des Hauses werden in Hotels gewisse Regen aufgestellt. In manchen Hotels wird bei längerer Abwesenheit eine Karte auf den reservierten Liegen hinterlassen, die darauf hinweist, dass man lediglich eine Stunde Zeit hat, um an seinen Platz zurückzukehren. Andernfalls müssen die Liegestühle für andere Gäste freigeräumt werden.

Tagungshotel Übersicht

Nicht nur im Urlaub, sondern auch auf Tagungen und Business-Reisen sollte man sich entsprechend verhalten. Wer auf der Suche nach dem idealen Tagungshotel ist, kann auf der Homepage von Das-Tagungshotelportal eine gute Tagungshotel Übersicht erhalten.

Posted in Hotel und Übernachtung | Tagged | Leave a comment

Terrasse bauen

terrassenueberdachungBeim Bau einer Terrasse sollte man sich zunächst überlegen, ob man lieber mit Holz oder Steinen arbeitet. Als Entscheidungshilfe kann beispielsweise die Lage der Terrasse dienen. Von dem Wohnzimmer oder der Küche aus sollte man zum Beispiel Niveauunterschiede vermeiden. Höhenunterschiede können besser mit Holz ausgeglichen werden. Wenn das Haus an einem Hang liegt, können die Niveauunterschiede möglicherweise recht groß sein, sodass auf Stufenterrassen zurückgegriffen werden muss. Man hat dann aber auch noch die Möglichkeit, eine Balkonterrasse zu bauen. Wie man sieht, gibt es einige Möglichkeiten, über die man sich gründlich Gedanken machen sollte.

Die Stufenterrasse ist recht praktisch, da sie auf mehreren Ebenen viel Platz und einen tolle Übergang von Haus zu Garten bietet. Auf einem stufenförmigen Holzdeck kommen Kübelpflanzen besonders gut zum Vorschein.

Vor- und Nachteile von Holz- und Steinterrassen

Holzterrassen werden eigentlich immer dann gebaut, wenn es Höhenunterschiede gibt. Terrassendecks werden automatisch eine gute Belüftung erhalten, womit die Schwachstelle von Holz bereits ausgeglichen wird. Sollten die Dielen nicht genügend Luft abbekommen, wird das Holz faul und verwittert relativ flott. Wenn eine schlecht belüftete Terrasse gebaut wird, sind Terrassendielen aus Hartholz demnach nicht unbedingt sinnvoll. Terrassendielen aus WPC, also einem haltbaren Holzmaterial, wären jedoch eine gute Alternative, falls Stein nicht erwünscht ist. Diese können mit Feuchtigkeit besser umgehen, brauchen aber nichtsdestotrotz ein wenig Luft. Das Material wird derzeit auch besonders gerne beim Bau von Bootsstegen verwendet. Holzterrassen können absolut eben gebaut werden, da sie kein entwässerndes Gefälle benötigen. Die Pflege ist allerdings etwas aufwendiger, da Holz immer mal wieder einen Pflegeanstrich benötigt. Manche Holzarten splittern außerdem, was früher oder später einfach nicht mehr schön aussieht.
Bei Steinterrassen sieht das Ganze schon etwas anders aus. Pflaster- oder Plattenbeläge müssen zunächst fachgerecht angelegt werden, damit sie lange halten. Danach brauchen sie kaum noch Pflege. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass das Regenwasser gut abfließen kann, was am besten durch ein leichtes Gefälle erreicht wird. Wer einen Neubau besitzt, muss außerdem darauf achten, dass der Boden um das Haus herum möglicherweise neu aufgeschüttet wurde. Wenn die Terrasse dann schnell angelegt wird, kann es zu Setzungen in den Bodenschichten kommen. Das führt dazu, dass sich der Terrassenbelag vertieft, sodass sich Pfützen bilden können. Der Belag muss außerdem unbedingt rutschfest sein.

Terrassen-Bedachungen

Wichtig ist auch die Terrassen-Bedachung. Falls es mal regnet, kann man mit seinen Gästen oder der Familie trotzdem draußen sitzen. Terrassenüberdachungen gibt es ebenfalls in ganz unterschiedlichen Ausführungen und Modellen. Auch hier muss darauf geachtet werden, dass Regenwasser gut abfließen kann. Des Weiteren stellt Schnee für viele Dächer ein Problem dar. Wer das Dach leicht schräg gestaltet, wird allerdings dafür sorgen, dass Regen und Schnee einfach abfließen bzw. runterrutschen können. Da Regen nicht immer gerade vom Himmel kommt, sollte außerdem darauf geachtet werden, dass das Dach groß genug ist und einen ordentlichen Schutz bietet.

Posted in Terrasse | Tagged , , | Leave a comment

Metatrader mobil traden

Einleitung:
Trader haben mit dem Metatrader die Möglichkeit, sehr viele Analysen durchzuführen. Dabei kann man sogar eigene Handelsstrategien entwerfen, wobei zudem ein Traden mit Forex und CFD´s möglich ist. Um den Metatrader zu nutzen, benötigt der Trader eine Internetverbindung. Es werden gängige Handelsoperationen angeboten, wie der Realtimekurs, das Handeln mit Devisen, Anleihen und Indizes. Auch die Realtimecharts sind kostenfrei und in wenigen Sekunden werden Charts gelesen und viele Indikatoren durch eine technische Analyse erstellt. Die Präsentation einer Gewinn- und Verlustanzeige wird in Echtzeit präsentiert. Zudem hat die Software Metatrader den Vorteil, dass Offenheit und Transparenz gegeben ist. Es wurden weitere Programme wie Skripte und Indikatoren entwickelt. Sie können auch in die Plattform eingefügt werden.

Voraussetzungen für die Software:
Besonders geeignet ist die Software für iPhone, Android, Windows und Macintosh. Dabei wird eine exe Datei zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen findet man bei der Installation für den MetaTrader 5. Besitzt man ein iPhone und möchte im Appstore die notwendige App herunterladen, dann sucht man dort einfach nach dem MetaTrader 5. Diese App gibt es natürlich auch für Android Nutzer. Dabei gibt es auf der Internetseite eine ausführliche Erklärung für mobile Geräte und die Nutzung.

Vorteile bei der mobilen Nutzung von MetaTrader:
Es gibt den MetaTrader 4 und 5. Mit der vierten Version kann man automatisierte Handelsprogramme nutze und diese weiterentwickeln lassen. Die Sprache der Strategie ist MQL4 und man kann technische Indikatoren entwickeln lassen, wenn man den MetaTrader 4 nutzt. Durch mobile Terminals kann man ein Konto ohne Computer steuern und jederzeit die Marktsituation beobachten. Außerdem kann jede gewünschte Handelsoperation ausgeführt werden. Hat ein Trader mehrere Konten, dann kann man diese ebenso steuern, bspw. durch andere Personen. Es gibt dafür ein ideales Tool, und zwar den MetaTrader 4 Multi Terminal. Als Apps gibt es momentan auf dem Markt den Download MT4, MT5 und die Alpari Direct App. Der Realtime Zugang ist durch ein mobiles Trading gegeben. Man kann alle Transaktionen beobachten und die direkte Position beobachten. Außerdem hat man Zugriff auf Realtime Kurse und sämtliche Orderarten. Bei der Ausführung der Möglichkeiten kann man sich der Unterstützung von MetaTrader sicher sein.

Überall auf der Welt handeln:
Um überall auf der Welt zu traden, benötigt man nur eine Internetverbindung oder WiFi. Dann verpasst man auch tatsächlich keine Handelsgelegenheiten mehr. Der Einstieg in das mobile Trading ist ganz einfach. Man lädt einfach die App für das Smartphone oder iPhone herunter und loggt sich in das Konto ein. Dann beginnt man mit dem Handel. Bei Fragen steht der Kundenservice rund um die Uhr zur Verfügung.

Posted in Handelssoftware | Tagged , , | Leave a comment

Die Relevanz von Backlinks beim Aufbau einer Homepage

internetIn den vergangenen Jahren ist ein echter Hype um „Backlinks“ entstanden, weshalb man fast meinen könnte, dass die Offpage-Optimierung vollkommen ausreicht, um seine Homepage auf die vorderen Ränge einer Suchmaschine zu bringen. Wer sich allerdings mal genauer mit der Materie beschäftigt, wird schnell feststellen, dass es auch auf die Inhalte und Strukturen der eigenen Seite ankommt. Backlinks sind für Google und viele andere Suchmaschinen extrem wichtig, da sie in dem verwendeten Algorithmus eine wesentliche Rolle spielen. Backlinks stellen einen Ranking Faktor dar, der sich immer mal wieder ändert. Google setzt von Zeit zu Zeit neue Prioritäten, sodass mittlerweile auch ein guter Content bei der Berechnung entscheidend ist. Backlink ist außerdem nicht gleich Backlink. Im Internet wird man viele Anbieter finden, die mit dem Setzen von Backlinks einen großen Erfolg versprechen aber man sollte an dieser Stelle nicht jedem direkt über den Weg trauen. Eine seriöse OnSite Optimierung wird sich auf jeden Fall auszahlen.

Es spielt zunächst keine Rolle, um welche Art von Internetseite es sich handelt – Backlinks stellen die Grundlage für Erfolg dar. Wer eine ausgezeichnete Google Position erreichen möchte, muss außerdem einen optimierten Content vorweisen. Darüber hinaus braucht man Backlinks von anderen Seiten, da diese für Google einer von vielen Faktoren ist, um einen passenden Platz im Ranking zu finden. Neben der Anzahl der Links spielt aber auch die Qualität eine bedeutende Rolle.
Man sollte sich zuallererst einen attraktiven Inhalt aufbauen, der Menschen fesselt und dafür sorgt, dass Interesse geweckt wird. Beim Linkaufbau sollte man sich immer Zeit nehmen, weil die Wahrscheinlichkeit für Fehler ansonsten zu hoch ist. Wer binnen weniger Tage Hunderte Links präsentiert, wirkt für Google nicht mehr „echt“. Wenn der Linkaufbau kein SEO Konzept wäre, um weiter vorn angzeigt zu werden, würden schließlich auch nicht alle Seitenbetreiber direkt alle Links sammeln und auf der Seite veröffentlichen. Nach und nach würden einige Backlinks hinzukommen, was dann als organischer Linkaufbau bezeichnet wird.

Wer Backlinks mit guter Qualität sucht, muss zunächst schauen, ob es sich bei den Seiten um Homepages mit hohem oder niedrigem PageRank handelt. Die Auswahl muss unbedingt variiert werden, da das Ganze andernfalls auch wieder künstlich erscheint. Des Weiteren sollten verschiedene Texte beim Eintragen in Webkataloge verwendet werden. Bei Pressemeldungen muss darauf geachtet werden, dass der Text nur ein einziges Mal veröffentlicht wird. Im Backlink-Text muss immer eines der relevantesten Keywords enthalten sein, wobei sich der Artikel keinesfalls abgehackt und unnatürlich anhören darf. Zu viel SEO ist demnach auch nicht gut.

Backlinks kaufen?

Wie bereits erwähnt, stellt der Linkaufbau eine fortlaufende Tätigkeit dar, die nicht binnen weniger Stunden abgeschlossen ist. Wer nicht die Zeit dazu hat, die eigene Seite selbst aufzubauen, kann sich auch professionelle Hilfe holen und Backlinks kaufen. Dann kann man sich selbst mehr auf das Kern- bzs. Tagegeschäft konzenrtieren und wird auch sicherlich keine Fehler machen. Fehler im Bereich Backlinks setzen, können von Google unter Umständen direkt und knallhart bestraft werden, indem die Homepage einfach weiter nach hinten verschoben wird.

Posted in Homepage | Tagged , , | Leave a comment